Herren

Insgesamt zwölf Mannschaften des Kreises 15 treten in überkreislichen Ligen an: In der Saison 2017/2018 spielt der SC Westfalia Herne wieder im westfälischen Fußballoberhaus: der Oberliga Westfalen. Mit dem DSC Wanne-Eickel spielt ein weiterer „Traditionsclub“ in der Westfalenliga. Die Landesligisten FC Frohlinde, SpVgg. Horsthausen, Firtinaspor Herne und SV Sodingen sind in der Staffel 3 beheimatet. In der Bezirksliga Staffel 9 finden sich die Castroper Vereine SpVg BG Schwerin, SG Castrop und der SV Wacker Obercastrop wieder, während in der Bezirksliga Staffel 10 die Herner und Wanner Teams des BV Herne-Süd, des SV Fortuna Herne und des SV Wanne 11 um Punkte kämpfen.

Drei Kreisligen und der Kreispokal

Auf Kreisebene spielen in der Saison 2016/17 insgesamt 80 Herner und Castrop-Rauxeler Mannschaften um Punkte, Tore und Erfolge. In der eingleisigen Kreisliga A treten 16 Teams gegeneinander an, während in der Kreisliga B mit jeweils 16 Mannschaften zweigleisig gespielt wird. Die Kreisliga C ist in diesem Spieljahr mit zwei Gruppen und jeweils 17 bzw. 15 Teams an den Start gegangen. Die aktuellen Tabellen und Ergebnisse finden Sie auf der Seite Ligen / Staffeln.

Der Krombacher Kreispokal wird im Kreis 15 jährlich ausgetragen. In der aktuellen Runde der Saison 2017/18 spielen 48 Mannschaften um den begehrten Titel des “Kreispokalsiegers” und damit auch um den Einzug in die 1. Runde des Krombacher Westfalenpokals. Alle Informationen finden Sie auf der Seite Kreispokal.

Formulare und Downloads

Ob Auf- und Abstiegsregelungen, Durchführungsbestimmungen oder Abrechnungsvordrucke – in der rechten Spalte haben wir Ihnen alle wichtigen Informationen und Formulare rund um den Herren-Spielbetrieb und seine Organisation als Download zusammengestellt. Mit einem Klick auf den jeweiligen Link gelangen Sie zu der entsprechenden Datei.