Corona-Virus: Aktuelle Informationen zum Spielbetrieb

Das Corona-Virus hat auch Nordrhein-Westfalen inzwischen erreicht. In der aktuellen Situation ist Vorsicht mehr als geboten, doch der Spielbetrieb im westfälischen Verbandsgebiet ist noch nicht gefährdet.

Am kommenden Wochenende (29.2. – 1.03.) sollen die Begegnungen wie geplant stattfinden. Dennoch haben sich der Verbands-Fußball-Ausschuss und der Verbands-Jugend-Ausschuss im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) dazu entschieden, das vor der Platzwahl obligatorische Handshake-Ritual vorerst auszusetzen. Wir bitten dies bei den Spielleitungen zu beachten.

Mittlerweile hat der FLVW eine Task Force eingerichtet, die die weitere Entwicklung detailliert verfolgt und die Vereine über mögliche Änderungen informiert.