Ehrung für langjähriges Vereinsmitglied

Es kommt heute nicht mehr sehr oft vor, dass Vereine Mitglieder für eine 50-jährige Mitgliedschaft in ehren können. Eine der wenigen Ausnahmen ist Klaus Rosner vom VfB Börnig.

Als  Klaus Rosner im Dezember 1967 seinen Sohn, der beim VfB Börnig Fußball spielen wollte, anmeldete, trat auch er gleich mit in den Verein ein. Auch als sein Sohn nicht mehr für den VfB Börnig spielte, blieb er dem Verein weiterhin treu.

Vereinsboss Hans-Jürgen Reitzig und Geschäftsführer Thoms Bents konnten nun, bei bestem Wetter und in einem angemessenen Rahmen, die Ehrung von Klaus  Rosner vornehmen. Dieser freute sich sehr über die Jubiläumsurkunde und ein Geschenk des Vereins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.