Horsthausen sichert sich Hallenpokal

Der 5. Sport Duwe Hallenkreispokal der Frauen ist ausgespielt: Mit einem verdienten 6:1-Sieg gegen Ausrichter SV Wanne 11 sicherte sich die Mannschaft der Sportvereinigung Horsthausen den diesjährigen Hallentitel. Das Spiel um Platz 3 konnte der VfB Börnig für sich entscheiden.

Neun von zehn gemeldeten Mannschaften traten bei dem Turnier um den Hallenkreispokal gegeneinander an. Am Ende war es keine große Überraschung, dass nach 20 Spielen und insgesamt 98 Toren in der Sporthalle Wanne-Süd die favorisierte Sportvereinigung aus Horsthausen als Sieger die – mit rund 200 Zuschauern sehr gut besuchte – Halle verließ. Der guten Stimmung vor Ort tat auch die kurzfristige Absage der Victoria Habinghorst keinen Abbruch – und stellte auch die Organisatoren des ausrichtenden SV Wanne 11 vor keine unlösbaren Probleme.

Spannende Gruppenphase

An die spannende und torreichen Gruppenspiele schlossen sich zwei ebenso sehenswerte Halbfinals an. Hier konnte sich die Spvgg Horsthausen mit 2:0 gegen die SpVg BG Schwerin durchsetzen, bevor auch der SV Wanne 11 ebenfalls mit einem 2:0 Sieg über den VfB-Börnig das Final-Ticket löste. Im kleinen Finale überraschen die Fußballerinnen des VfB Börnig mit einem ungefährdeten 3:1-Sieg gegen die Kontrahentinnen aus Castrop-Rauxel und konnten sich so den dritten Platz sichern. Im Endspiel zeigte Horsthausen dann seine Überlegenheit und glänzte mit einem 6:1 über die Mannschaft des Ausrichters.

Mit acht Treffern wurde Tanja Eink (SF Wanne) als beste Torjägerin des Turniers ausgezeichnet. Zur besten Torhüterin wurde Melanie Böcker (BG Schwerin) gewählt.

Ergebnisse

Gruppe A

SG Herne 70 – Spvgg Horsthausen 0:6, VfB Börnig – Horsthausen 0:4, SG Herne 70 – Fortuna Herne 1:3, Horsthausen – Fortuna 5:2, Fortuna – VfB Börnig 1:1, SG 70 – VfB Börnig 0:4; Victoria Habinghorst ist nicht angetreten, die Spiele wurden mit 0:2 gewertet.

Tabelle: 1. Spvgg Horsthausen 9 Punkte/5:2 Tore; 2. VfB Börnig 4/5:5; 3. Fortuna Herne 4/6:7; 4. SG Herne 70 0/1:13; 5. Vict. Habinghorst.

Gruppe B: SpVg BG Schwerin – SV Wanne 11 0:2, SF Wanne-Eickel – ASC Leone 3:1, SV Wanne 11 – Arminia Holsterhausen 4:0, BG Schwerin – SF Wanne-Eickel 6:4, Arm. Holsterhausen – ASC Leone 2:2, SV Wanne 11 – SF Wanne-Eickel 2:2, BG Schwerin – Arm. Holsterhausen 9:3, SV Wanne 11 – ASC Leone 5:0, SF Wanne-Eickel – Arm. Holsterhausen 4:2, BG Schwerin – ASC Leone 5:0.

Tabelle: 1. SV Wanne 11 10/13:2; 2. BG Schwerin 9/20:9, 3. SF Wanne-Eickel 7/13:11; 4. Arm. Holsterhausen 1/7:19; ASC Leone 1 3:15.

Spvgg Horsthausen – SpVg BG Schwerin 2:0, VfB Börnig – SV Wanne 11 0:2.

Platz 3/4: BG Schwerin – VfB Börnig 1:3.

Platz 1/2: Horsthausen – Wanne 11 6:1.

Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.