Leichtathleten ausgezeichnet

Am gestrigen Abend wurden im Bürgerhaus in Castrop-Rauxel die Ehrungen der Gewinner des Mannschafts-Mehrkampfpokals 2016 der männlichen und weiblichen Jugend durch den Kreis-Leichtathletik-Ausschuss (KLA) vorgenommen.

Da strahlten die Gewinner und Gewinnerinnen des Mannschafts-Mehrkampfpokals der männlichen und weiblichen Jugend, als sie aus den Händen von Erwin Bathke, dem Vorsitzenden des KLA, die Auszeichnungen erhielten. Den Pokal der Ruhr-Nachrichten sicherte sich die U12-Vierkampf-Mannschaft mit Leo Trzecinski, Lukas Pogrzeba, Lance Demski, Julius Koch und Phil Benz des TuS Ickern. Den Pokal für die weibliche Jugend konnte die U16 des TB Rauxel in Empfang nehmen. Hier hatten im vergangenen Jahr Annika Behr, Daria Tsvetkova, Hanna Seegers, Lisa Sträter und Wiebke Lienau eine herausragende Mannschaftsleistung erzielt.

Ehrung für den Westfalen-Meister

Auch Christian Dreier vom LAC Castrop-Rauxel wurde als Westfalen-Meister an diesem Abend in seinem Kreis ausgezeichnet. Mit Zeiten von 12,41 Sekunden über 100 Meter und 25,55 Sekunden über die 200-Meter-Distanz sicherte er sich am 22. Mai 2016 in Gladbeck den Westfalenmeistertitel in der Altersklasse Senioren M50.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.