Spiel-Club Röhlinghausen behält Platz in der Kreisliga B

Nachdem der Spiel-Club Röhlinghausen am vergangenen Sonntag das Entscheidungsspiel um den direkten Abstieg in die Kreisliga C gegen SV Wanne 1911 III gewinnen konnte, traf man am heutigen Mittwoch auf den Drittletzten der Kreisliga B 1 – Zonguldakspor Bickern.

Die ca. 100 Zuschauer sahen zunächst eine ausgeglichene Partie. Vorteile konnte sich in der ersten Halbzeit keine der beiden Mannschaften verschaffen. Oft führten Einzelaktionen zu Ballverlusten. Somit ging es ohne Tore in die Halbzeitpause. Auch hier änderte sich zunächst nicht viel. Mehr Druck auf das gegnerische Tor machten dann die Röhlinghauser. Diese konnten in der 64. Minute die 1:0 Führung bejubeln. Hiernach gab es auf beiden Seiten noch Chancen ein Tor zu erzielen. Doch mangelnde Treffsicherheit und auch gute Torhüterleistungen verhinderten zunächst weitere Tore. Trotz schwindender Kräfte versuchte Zonguldakspor noch den Ausgleich zu erzielen. In der 89. Minute machten die Röhlinghauser dann mit dem 2:0 alles klar. Zonguldakspor war mit den Kräften am Ende. In der Nachspielzeit musste man noch zwei weitere Treffer hinnehmen.

Somit hat der Spiel Club Röhlinghausen den Klassenerhalt in der Kreisliga B gesichert. Die zweite Mannschaft von Zonguldakspor begleitet den SV Wanne 1911 in die Kreisliga C.

Damit findet das Spieljahr 2017/18 im Kreis Herne sein Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.