Tag des Mädchenfußballs

Ausgerichtet wurde der Tag des Mädchenfußball vom Fachbereich Sport der Stadt Herne, in Zusammenarbeit mit dem Fußballkreis Herne und dem Partnerverein Spvg. Arminia Holsterhausen

Neben den gut 150 Spielerinnen hatten sich auch zahlreiche Zuschauer eingefunden. Die Tribüne des Stadions war jedenfalls gut gefüllt. Unten auf dem Spielfeld gaben die jungen Spielerinnen ihr Bestes. So konnten die Zuschauer viele gute Spielszenen und schöne Tore sehen.

Am Ende gab es, unterstützt durch die Herner Sparkasse, für jede Mannschaft einen Ball und für jede Spielerin eine Medaille und eine Urkunde. Einige der Mädchen werden in den nächsten Tagen bei einem Verein mal ein Training besuchen. Wir wünschen uns, dass möglichst viele Spielerinnen sich in den Herner Vereinen anmelden. Wir wünschen viel Spaß dabei.