Trainerausbildung erfolgreich abgeschlossen

Nach über 20 Jahren konnte der Fußballkreis Herne wieder einen eigenen Lehrgang zum Erwerb der Trainer C-Lizenz anbieten.

Im Jahr 2022 hatte sich der im Herner Fußball wohlbekannte Hannes Oehler angeboten, die Ausbildung im Kreis Herne zu übernehmen. Nach kurzen Gesprächen zwischen dem Kreisjugendausschuss und Hannes Oehler brachte man dann die Ausbildung auf dem Weg.

Hannes Oehler, besonders im Wanne-Eickeler Fußball wohlgekannt, spielte er doch für den DSC Wanne-Eickel, als der Verein noch in der 2. Bundesliga spielte. Nach seiner aktiven Zeit hatte Hannes Oehler die Trainerlaufbahn begonnen. Seine Trainerausbildung führte ihn bis zum Erwerb der Fußballlehrer Lizenz. Als Trainer war er in mehreren Vereinen tätig. Für einige Jahre war er Scout bei der Frankfurter Eintracht. Im weiteren Verlauf gehörte er zum Team der Fußballschule von Charlie Körbel.

Der Fußballkreis hat mit Hannes Oehler einen Glücksgriff getätigt. Nachdem klar war, dass der Kreis Herne wieder einen Trainerlehrgang anbieten würde, machte man schnell Nägel mit Köpfen. Mit Beginn 31. August 2022 wurde der Lehrgang ausgeschrieben. 15 Teilnehmer nahmen dann die Ausbildung auf und hielten auch bis zur Prüfung am 14, Januar 2023 durch.

Da dies nach langer Zeit der erste Lehrgang war, waren die Offiziellen, Jutta Meise (Koordinatorin Qualifikation), Bernd Götte (Vorsitzender KJA) und Hannes Oehler (Ausbilder) am Prüfungstag angespannt. Als Prüfer entsandte der FLVW Thomas Synowczik (Oer-Erkenschwick). Am Ende gab es nur strahlende Gesichter, auch die Offiziellen waren wieder entspannt, hatten doch alle 15 Teilnehmer die Prüfung bestanden.

In seinen Abschlussworten forderte Thomas Synowczik die Teilnehmer auf, sich nun nicht auf der Lizenz auszuruhen, sondern sich auch weiterhin fortzubilden. Alle drei Jahren müssen die Lizenzen verlängert werden. Man sollte die Lizenz also nicht verfallen lassen.

Thomas Synowczik und auch Bernd Götte bedankten sich zunächst bei der C-Junioren des DSC Wanne-Eickel und der D-Junioren von SuS Polsum, die sich den Prüflingen für ihre Prüfung als Spieler zur Verfügung gestellt hatten. Es sei nicht ganz selbstverständlich, dass die Spieler, zumal an einem Samstagvormittag, sich bereits ab 8:00 Uhr zum „Training“ in die Halle begeben.

Mit großer Freude konnten Jutta Meise, Hannes Oehler und Bernd Götte den Teilnehmern zur bestandenen Prüfung gratulieren und ihnen eine Urkunde und die Lizenzkarte aushändigen.

Ein neuer Lehrgang für 2023 ist bereits ausgeschrieben und soll am 1. September 2023 beginnen. Anmeldungen sind über die Homepage des FLVW (flvw.de) im Bereich Qualifizierung unter Lehrgangsplan C-Trainer – Kreis Herne, möglich.

Teilgenommen und die Prüfung bestanden haben:

AbdallaMoussa
AydinSoner
BairamiMaliq
DoganMetin
KespeJörg
LechleitnerChristian
ReinaVincenzo
RomanRobert Marius
SolmazAlina
SwobodaSebastian
TurekKevin
WeberJens-Michael
WeißMartin
WengeChristopher
YigitRamazan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.