WDFV-Verbandsjugendtag

Am Sonntag, 26. Juni 2022 fand in der Mecartorhalle in Duisburg der VerbandsJugendtag des WDFV statt.

Neben einen Rückblick auf die letzten schwierigen Jahren standen auch Neuwahlen auf dem Programm.

Als neuer und Alter Vorsitzender des Verbandsjugendausschusses wurde Holger Bellinghoff (FLVW) wiedergewählt. Aus dem Kreis Herne wurden zwei Sportkameraden in die jeweiligen Gremien gewählt. Klaus-Jürgen Tissarek wurde erneut ins Jugendsportgericht/WDFV gewählt und Bernd Götte wurde in den Jugendbeirat/WDFV gewählt.

Nach vielen Jahren in der Kommission Schule-Kita-Verein schied Dr. Klaus Balster aus seinem Amt aus. Sein Hauptaugenmerk während seiner Zeit in den Ämtern bei WDFV und FLVW lag immer darauf, dass Kinder sich sportlich betätigen können. Aufgrund seiner Initiative kam es zu der Aktion „NRW bewegt seine Kinder“ Für sein Engagement wurde Dr. Klaus Balster, sowohl im FLVW als auch im WDFV, bereits mehrfach ausgezeichnet.

Auch der Vorsitzende des Kreisjugendausschusses Herne und Beisitzer im Jugendbeirat WDFV, Bernd Götte, konnte sich über eine Auszeichnung freuen. Für seine Verdienste wurde Bernd Götte mit der Silbernen Ehrennadel des WDFV ausgezeichnet.

Auf dem Verbandsjugendtag stimmten die Delegierten einer Satzungsänderung zu, die es ab der kommenden Saison gestatten wird, dass bei den A- bis E-Junioren und B- bis E-Juniorinnen 5 Spieler/Spielerinnen pro Spiel eingewechselt werden dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.